Menu Home

Aktuell

Für die EVP gilt

Die EVP betreibt als Mittepartei eine sachbezogene und lösungsorientierte Politik, die dem Wohl aller Menschen dient.

2x Ja zur Schulraumplanung / Szenario 2 Schulstandorte

Wir empfehlen am 7. März 2x Ja zu stimmen und bei der Stichfrage «Szenario 2 Schulstandorte» anzukreuzen.

 

Aktuelle Situation

  • Die meisten Schulhäuser sind in die Jahre gekommen und verteilen sich auf sechs verschiedene Standorte.
  • Der Schulbetrieb ist komplex und aufwändig zu organisieren. Die Klassenzusammensetzungen wechseln teilweise jährlich.
  • Kleine Standorte und Klassen mit drei Jahrgängen sind für Lehrpersonen nicht attraktiv.
     

2x Ja zur Schulraumplanung (Planungskredit)

  • Dringend nötige Erneuerung der Schulhäuser und Neuorganisation Schulbetrieb.
  • Lehrpersonen finden künftig gute Bedingungen in einem attraktiven schulischen Umfeld vor.
     

Wählen Sie «Szenario 2 Schulstandorte» bei der Stichfrage

  • Es ist das zukunftsfähigste der verschiedenen Szenarien.
  • Tiefste Kostenschätzung sowohl bei den einmaligen wie bei den wiederkehrenden Kosten.
  • Die Klassen können durchgehend ausgeglichen und doppelt geführt werden.
  • Die Schülerinnen und Schüler profitieren von einer fortschrittlichen Schule und stabilem Rahmen.
     

Fazit

Um den Schülerinnen und Schülern und den Schulen Fraubrunnen künftig zeitgemässe Schulformen und einen stabilen Schulbetrieb zu ermöglichen, ist das «Szenario 2 Schulstandorte» die zielführende Lösung.

Eine Ablehnung des Planungskredites würde die dringend benötigte Erneuerung der Schulhäuser und die Neuorganisation des Schulbetriebs um Jahre zurückwerfen und trotzdem hohe Sanierungskosten an den heutigen Schulstandorten auslösen.